Schule und Bücherei als starker Partner

27.04.2018

 

Als Grundschulseminar breit aufgestellt….

Lehrerausbildung im Referendariat umfasst mehr als „nur“ die Aufgabe Fachinhalte in verschiedenen Fächern didaktisch aufzubereiten und methodisch richtig zu vermitteln. Auch die Bereiche werteorientierte Sexualerziehung und die Schulbibliotheksarbeit finden Eingang, wozu kompetente außerschulische Referenten erfreulicherweise die Seminararbeit unterstützen.

Auch in diesem Jahr besuchte das Grundschulseminar mit Seminarrektor D. Christel im Rahmen der Lehrerausbildung am 17.04.2018 die Gemeinde-Bücherei in Stegaurach. Nach einem anschaulichen Vormittag zum Thema „Körper-Wunder-Werkstatt“, geleitet von Frau Angelika Schmitt, lud die Leiterin der Bücherei Frau Cornelia Kempgen zu einer thematisch passenden Buchvorstellung ein. Dabei gab sie den Lehramtsanwärter/-innen einen umfassenden Einblick in fachspezifische Literatur.

Das vielfältige Angebot und die angenehme Atmosphäre regten im Anschluss zum weiteren Schmökern an. Darüber hinaus wurde den angehenden Lehrkräften die gewinnbringende Zusammenarbeit von Bücherei und Schule am Beispiel Stegaurach deutlich.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schule und Bücherei als starker Partner