BannerbildBannerbildFriedenszeichen weit obenBannerbildWörter für den FriedenBannerbildBannerbildBannerbildAltenburgblick im Mai 2022BannerbildBannerbild
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterwegs im Müllheizkraftwerk

29. 05. 2022

Nachdem sich die 4.Klassen in den letzten Maiwochen intensiv mit dem Thema Mülltrennung und Müllrecycling beschäftigt und hierzu fleißig Referate vorbereitet und gehalten hatten, besuchten die Klassen 4a und 4c am Dienstag, den 17.5., gemeinsam das Müllheizkraftwerk in Bamberg.

Dabei durften sich die Schülerinnen und Schüler erst einmal einen schicken Helm aufsetzen, bevor sie dann von Herrn Häfner und Herrn Stöhr durch das Müllheizkraftwerk geführt wurden. An manchen Stellen stank es ganz schön, aber als Mitarbeiter gewöhnt man sich wohl mit der Zeit an den Geruch und bemerkt diesen lediglich, wenn man ein paar Wochen im Urlaub war und dann wieder zur Arbeit kommt.

Am interessantesten war es für die Kinder, dem Greifkran im Müllbunker zuzusehen, wie er den Müll in die Aufgabetrichter zur Feuerung transportiert. Dabei entdeckten die aufmerksamen Müllexperten allerlei Müll, der eigentlich nicht in den Restmüll gehört, sondern anderweitig getrennt werden müsste, wie etwa ein Tetrapack, das eigentlich im gelben Sack entsorgt werden sollte.

Bereits am Dienstag, also eigentlich zu Wochenbeginn, ist der Müllbunker schon oft zu 75 Prozent mit Müll befüllt. Dies liegt daran, dass wir Menschen leider immer mehr Müll produzieren und diesen dann oft noch falsch entsorgen.

Auch die Verbrennung des Mülls konnten die Schülerinnen und Schüler über ein kleines Sichtfenster beobachten und vom Dach des Müllheizkraftwerkes kam man sich ganz groß (oder vielleicht auch ganz klein) vor.

Insgesamt nahmen die Klassen sicherlich die wichtige Erkenntnis mit, dass wir zum einen viel zu viel Müll produzieren und hier dringend jeder für sich umdenken und versuchen muss, nachhaltiger mit Materialien umzugehen. Zum anderen erfuhren die Kinder aber auch, dass sich der Mensch einiges hat einfallen lassen, um die Belastung der Umwelt durch den von uns produzierten Müll zu verringern, indem beispielsweise die giftigen Gase, die bei der Verbrennung entstehen, gefiltert werden, bevor sie wieder an die Luft abgegeben werden. Auch wird im Müllheizkraftwerk Strom sowie Energie zum Heizen produziert.

 

Bild zur Meldung: Unterwegs im Müllheizkraftwerk

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

19. 07. 2022 - 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

30. 07. 2022 bis 12. 09. 2022