Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteFriedenszeichen alle Schüler | zur StartseiteAltenburgblick im Mai | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteWörter für den Frieden | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteHerzlich Willkommen auch auf ukrainisch | zur Startseite
Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Berlin, Berlin- wir fahren nach Berlin! Abschlussfahrt der 9. Klasse

19. 06. 2024

Am 13.05.2024 starteten wir voller Vorfreude und mit den besten Wetterprognosen mit dem ICE Richtung Berlin. Unsere Abschlussfahrt sollte 4 Tage unter dem Motto „Spiel, Spaß und Blasen an den Füßen“ (O-Ton einer Schülerin: „So viel bin ich in 4 Tagen noch nie gelaufen!“) stattfinden! 

Nach dem Bezug unserer Zimmer im Hotel ging es schon los zum Brandenburger Tor. Madame Tussard und die Aussicht über Berlin auf dem Fernsehturm waren sicherlich die Highlights an diesem Tag. Am nächsten Tag ging es bei strahlend blauem Himmel mit einer Bootstour auf der Spree los.  Später besuchten wir noch die Körperwelten, wo wir uns danach bei einem Eis im Schatten von den heißen Temperaturen etwas abkühlten. Ein echtes Erlebnis war der Besuch eines 50er Jahre Kino, das uns nach dem anstrengenden Tag mit Ledersessel und Service am Platz verwöhnte. Der Film „The Fall Guy“ war eine echte Überraschung, wirklich gut und witzig! 

Am Mittwoch versetzte uns eine VR-Techbrille ins Berlin um 1989. Ein Zeitzeuge berichtete, wie das Leben in Ost-oder Westberlin vor dem Mauerfall aussah. Anschließend hatten wir einen Termin bei Andreas Schwarz (SPD), MdB, der uns im Paul-Löbe-Haus empfing. Eindrücklich schilderte er uns, wie sein Leben und was seine Aufgaben als Politiker im Bundestag sind, nahm sich wirklich viel Zeit und führte uns unterirdisch in den Bundestag. Dort besuchten wir auch die SPD-Fraktionsräume und natürlich die Kuppel des Bundestags. Später lockte das „Kaufhaus des Westens“ mit Gucci und Prada! Das Highlight der Schüler war der „Club Matrix“, in dem die Schüler am Abend noch ausgiebig feierten und tanzten. 

Am nächsten Tag schauten wir uns die Gedenkstätte „Hohenschönhausen“ (das Stasi- Gefängnis) an. Völlig erschöpft traten wir an diesem Tag noch die Heimreise an, nach wirklich aufregenden und lustigen vier Tagen Berlin. 

 

Tamara Vlahovic 

 

Bild zur Meldung: Berlin, Berlin- wir fahren nach Berlin! Abschlussfahrt der 9. Klasse

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

19. 07. 2024

 

23. 07. 2024 - Uhr bis Uhr

 

26. 07. 2024